> > > > Crans Montana Classics > Profil
Dienstag, 23. Oktober 2018

Logo Crans Montana Classics

Crans Montana Classics im Portrait

Crans Montana Classics

01. Januar - 01. April 2018

MUSIKALISCHE BEGEGNUNGEN IN EINEM GRANDIOSEN PANORAMA

Sowohl seine traumhafte Lage im Herzen der Walliser Alpen als auch eine Infrastruktur der Spitzenklasse machen aus Crans-Montana eine würdige Kulisse für die Förderung der klassischen Musik. Crans-Montana Classics schleift in der Tat für Einwohner und Gäste, sowie für Musikliebhaber aus der ganzen Welt ein edles, facettenreiches Schmuckstück.

Der jugendliche Schwung einer Vereinigung die gerade ihren zweiten Geburtstag erlebt, wird durch die 50-jährige Erfahrung eines der grössten Musiker unserer Zeit bereichert: Maestro Shlomo Mintz, Violinist, Bratschist und Orchesterdirigent. Das Ergebnis bietet sich den Musikfreunden in zwei Teilen:

  • Eine Konzertreihe von höchstem Niveau mit weltbekannten Künstlern und Orchestern, die ein anspruchsvolles Publikum verzaubern werden,
  • Glanzvolle Master Classes, wo junge talentierte Violinisten die einmalige Chance erhalten, den Unterricht der angesehensten Professoren zu geniessen.
Präsidiert wird Crans-Montana Classics von Prof. Jean Bonvin, ehemaligem Präsident bei der OECD, der auch während 10 Jahren das Internationale Musikfestival Sion Valais leitete. So schlägt Crans-Montana Classics eine Brücke zwischen dem Walliser Erbe und den internationalen Kulturkreisen.

(Selbstdarstellung Crans Montana Classics)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2018) herunterladen (3000 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Festival-TV: Mozartfest Würzburg

Jetzt im klassik.com Radio

Waldemar Bargiel: String Quartet No.3 op.15b - Andante sostenuto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige