> > > > Waldhaus Konzerte Flims > Profil
Donnerstag, 19. Juli 2018

Logo Waldhaus Konzerte Flims

Waldhaus Konzerte Flims im Portrait

Waldhaus Konzerte Flims

04. Januar - 31. Dezember 2018

Im schönsten Konzertsaal der Alpen werden bei den Waldhaus Konzerten Flims vom 26. Juli bis 05. August international gefeierte Stars der Klassikszene wie Al Ayre Español und das Bennewitz Quartett erwartet. Als weiteres Highlight steht die Premiere der Waldhaus Arena als Opernbühne mit der konzertanten Opernaufführung von Richard Strauss' "Elektra" auf dem Programm.

Musikliebhaber kommen 2012 bei den Waldhaus Konzerten Flims erneut ganz auf Ihre Kosten. Auch in der dritten Saison sind internationale Spitzenstars der Einladung des Festivalintendanten Marcus Bosch gefolgt, der seit dem vergangenen Herbst Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsphilharmonie Nürnberg ist. Neben der Echo-­Klassik-­Preisträgerin Dorothee Oberlinger, dem Publikumsliebling der ersten beiden Spielzeiten, geben sich in diesem Sommer zahlreiche Stars erstmals die Ehre in Flims. So werden der Weltklasse Cellist Alben Gerhardt, die aufstrebende Pianistin Olga Scheps ebenso ihre Premiere bei den Waldhaus Konzerten Flims feiern wie das spanische Spitzenensemble Al Ayre Español, das sich als Spezialist für alte Musik einen Namen gemacht hat. Auch das hervorragende Bennewitz Quartett kommt erstmals nach Flims und wird zusätzlich in einem Meisterkurs sein Können an die Stars von morgen weitergeben. Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Zuschauer am Samstag, den 28. Juli in der Waldhaus Arena. Bei der konzertanten Aufführung der Oper "Elektra" von Richard Strauss unter der Leitung des Festivalintendanten Marcus Bosch mit der Staatsphilharmonie Nürnberg und den Operngrössen Rachel Tovey, Mardi Byers und Daniela Denschlag feiert die Waldhaus Arena ihre Feuertaufe als Opernbühne.
Bei den Waldhaus Konzerten Flims erwarten die Besucher Kammermusikkonzerte von höchstem Niveau im schönsten Konzertsaal der Alpen und grosse Sinfonik und Oper in der modernen Waldhaus Arena. Die kulinarischen Konzerte in den Festivalhotels wie Close-­up, Table d'hôte, Diner spectacle u.a. versprechen neben herausragender Musik in intimer Atmosphäre auch Gaumenfreuden der Extraklasse.
Dabei sind die Waldhaus Konzerte Flims ein Festival für die gesamte Familie. In den Workshops der Sommerakademie für Kinder mit Proben-­ und Konzertbesuchen kommen auch die Kleinen ganz auf Ihre Kosten. Sie erforschen unter Anleitung von ausgebildeten Musikpädagogen spielerisch das Programm der Erwachsenen und gehen auf Tuchfühlung mit den Festivalkünstlern. Am grossen Familiensamstag, den 28. Juli, sowie dem interaktiven Kinderkonzert können die Familien gemeinsam spannenden, kulturellen Aktivitäten nachgehen. Aber auch der musikalische Nachwuchs wird im Rahmen des Festivals an der Rheinschlucht gezielt gefördert. Die Festivalkünstler Dorothee Oberlinger, Roman Trekel und Ulrich Eisenlohr, das Bennewitz Quartett und Olga Scheps geben ihr Können in vier Meisterkursen an die Musikstars von morgen weiter.

(Selbstdarstellung Waldhaus Konzerte Flims)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

Class aktuell (2/2018) herunterladen (3463 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/2018) herunterladen (3001 KByte)

Anzeige

Festival-TV: Beethovenfest Bonn

Jetzt im klassik.com Radio

Astor Piazzolla: Violentango

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige