> > > > Kronberg Academy Festival > Profil
Dienstag, 23. Januar 2018

Logo Kronberg Academy Festival

Kronberg Academy Festival im Portrait

Kronberg Academy Festival

28. September - 03. Oktober 2017

„In eine neue Welt“ ist das Thema des Kronberg Academy Festivals 2017. Alle Festivalkünstler nehmen uns mit auf eine Reise, die zeigt, wie nah die Musik am Leben ist. Mit Christoph Eschenbach, Vadim Gluzman, Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Lynn Harrell, Mischa Maisky, Truls Mørk, Fazil Say, András Schiff u.v.a.

Was tut die Welt? Sie dreht sich. Und die Musik? Sie ist dabei. Und reißt uns mit...

Menschen machen sich auf den Weg und suchen. Was sie finden, ist fremd und neu. Was sie dabei empfinden, können wir hören: Seit hunderten von Jahren erzählt die Musik davon.

„In eine neue Welt“ ist das Thema des Kronberg Academy Festivals vom 28. September bis 3. Oktober 2017. Alle Festivalkünstler nehmen uns mit auf eine Reise, die zeigt, wie nah die Musik am Leben ist: Sie interpretieren Werke aus vergangenen Jahrhunderten und von heute, die unter dem Eindruck des Fremdseins, aber auch des Aufbruchs in neue Welten entstanden sind.

20 Konzerte in sechs Tagen – ein musikalisches Feuerwerk und ein Fest für alle, die Geige, Bratsche und Cello lieben: erstklassige Konzerte mit Weltstars und Spitzentalenten, Präsentationen, Vorträge und eine große Instrumentenausstellung.

Beim Kronberg Academy Festival erlebt jeder, wofür die Kronberg Academy steht: Inspiration, Faszination, Künstler hautnah, öffentliches Lehren und Lernen. Vor allem aber lebendige klassische Musik die zu uns spricht und uns bewegt.

Über das Kronberg Academy Festival (bis 2011: Cello Festival Kronberg):

* seit 1993
* alle zwei Jahre
* in Kronberg und Frankfurt
* Schirmherrschaft: Marta Casals Istomin

Über die Kronberg Academy:

Die Kronberg Academy ist Ausbildungsstätte und Inspirationsort für Musiker aller Generationen. Sie bringt außergewöhnlich begabte junge Geiger, Bratschisten und Cellisten mit den großen Künstlern unserer Zeit zusammen, damit diese ihnen ihre Erfahrungen, Ideen und Werte weiter geben und sie darin unterstützen zu Künstlern zu reifen. So schafft sie einen Ort, an dem musikalische Werte gelebt werden, musikalische Ideen zünden, eine neue Generation musikalischer Vorreiter heranwächst und wir klassische Musik in ihrer ganzen Kraft und Schönheit von hautnah erleben können.

"Die Kronberg Academy ist die wichtigste und anregendste Ausbildungsinstitution für junge Streicher in Europa". (Gidon Kremer)

Die Studiengänge der Kronberg Academy ermöglichen eine vierphasige, hochqualifizierte Ausbildung. Sie bilden herausragende junge Musiker (Geiger, Bratschisten und Cellisten) zu Solisten aus und bereiten sie auf eine internationale Karriere vor. Die Studiengänge "Kronberg Academy Bachelor (B.Mus.)" und "Kronberg Academy Master (M.Mus.)" sind Kooperationen der Kronberg Academy und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.

Die Kronberg Academy wurde 1993 gegründet. Seit 2004 existiert die Kronberg Academy Stiftung.

(Selbstdarstellung Kronberg Academy Festival)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2018) herunterladen (2242 KByte)

Anzeige

Festival-TV: Beethovenfest Bonn

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Matthäuspassion BWV 244 - Komm süßes Kreuz

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Julian Prégardien im Portrait "Das ganze Projekt ist eine Reise durch die Musik"
Julian Prégardien macht die Aufführungsgeschichte großer Werke anschaulich - und setzt Impulse für die Zukunft

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige