> > > > Klassik auf dem Vulkan > Profil
Freitag, 20. April 2018

Logo Klassik auf dem Vulkan

Klassik auf dem Vulkan im Portrait

Klassik auf dem Vulkan

17. Juni - 14. Juli 2018

"Natürlich Kultur" unter diesem Motto geht der Kultursommer 2011 in ein neues Jahr. Natur und Kultur sind auch die Zutaten des Sommer-Musikfestivals "Klassik auf dem Vulkan". Klangvolle Auslesen, Künstler, die Ihr Herz mit Musik erfreuen wollen und eine grandiose Landschaft bescheren Ihnen unvergessliche Stunden und einzigartige Momente. Seien Sie Gast bei einem Abend für alle Sinne in der explosiven Maarlandschaft bei Musik, Kerzenschein und edlen Gourmetfreuden.

Angeführt wird die Konzertreihe mit einem wahren Klassiker, der auch nach vielen Jahren nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat: Carl Orff's "Carmina Burana". Im romantischen Ambiente des Dauner Burgbergs nimmt Konrad Beikircher Sie mit in die Welt von Liebe und Leidenschaft bei "Amore e Passione". Brasskunst vom Feinsten, das dürfen Sie von German Brass erwarten. Aschenputtel, die Märchenoper nach Gioacino Rossini, setzt die Tradition der Konzerte für unsere kleinen und großen Zuschauer bei Familien-Klassik auf dem Vulkan fort. Zum Finale wird es geheimnisvoll. Gehen Sie mit Thomas Schwab & seinem Orchester auf eine Reise in die Welt des legendären Agenten James Bond.

In der Tradition von "Klassik auf dem Vulkan" kommen natürlich auch die Tafelfreuden nicht zu kurz. Ob edel im Restaurant beim Drei-Gänge-Surprise-Menü Vulkanissimo oder im Catering-Bereich am Ufer des Maares, erlesene kulinarische Verführungen runden Ihren Abend bei "Klassik auf dem Vulkan" vollendet ab.

Last but not least öffnen wir die Picknickwiese, ganz im Sinne englischer Promenadenkonzerte, für Genießer eigener Köstlichkeiten auch in diesem Jahr zwei Stunden vor Konzertbeginn.

(Selbstdarstellung Klassik auf dem Vulkan)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Festival-TV: Mozartfest Würzburg

Jetzt im klassik.com Radio

André Cheron: Solonate I G-Dur - 1er Air. Gratieusement /2me Air

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Ich will gar keine Dirigentin sein"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige