> > > > Dilsberger Kammermusiktage > Profil
Samstag, 22. September 2018

Logo Dilsberger Kammermusiktage

Dilsberger Kammermusiktage im Portrait

Dilsberger Kammermusiktage

05. Oktober - 26. Oktober 2018

Die 14. Kammermusiktage sind wieder Bühne für exzellente Musiker mit unter-schiedlichen Programmen. Die musikalische Spannbreite reicht vom Duo über das Trio bis zum Quartett, von jungen Künstlern bis zu renommierten Musikern und Ensembles. Freuen Sie sich auf vier klangvolle und facettenreiche Abende im Kommandantenhaus.

Freitag, 5. Oktober 2018
MINGUET QUARTETT

Ulrich Isfort (1. Violine), Annette Reisinger (2. Violine), Aroa Sorin (Viola), Matthias Diener (Violoncello)
Das Minguet Quartett zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in den großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen. Es werden Streichquartette von Debussy, Dvořák und Beethoven zu hören sein.

Freitag, 12. Oktober 2018
VALENTINO WORLITZSCH / ELISABETH BRAUSS

Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2016.
Preis des Deutschen Musikwettbewerbs, Publikumspreis, Bonner Rotary Musikpreis und ein Jahresstipendium der Deutschen Stiftung Musikleben: So lautet die eindrucksvolle Erfolgsbilanz des Cellisten 2016. Seine Klavierpartnerin ist die mehrfach national und international ausgezeichnete Pianistin Elisabeth Brauß.

Freitag, 19. Oktober 2018
MARCO RIZZI / ZOLTÁN PAULICH / RUDOLF MEISTER

An diesem ganz besonderen kammermusikalischen Abend spielen drei exzellente, virtuose und mehrfach ausgezeichnete Musiker zusammen als Trio (Violine, Violoncello, Klavier) und in unterschiedlichen Besetzungen. Sie widmen sich in diesem Konzert in Gedenken an den 100. Todestag hauptsächlich den Werken Claude Debussys.
Kooperation mit dem Ascoli Piceno Festival

Freitag, 26. Oktober 2018
DUO BILOBA

Andreas Lipp (Klarinette), Katharina Groß (Klavier)
Seit 2015 spielen die beiden in Berlin lebenden Musiker als festes Duo zusammen und wurden beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 mit einem Stipendium ausgezeichnet. Das Programm ist ein Streifzug durch die Meisterwerke der Klarinettenliteratur und ihrer Klangfacetten.
Deutscher Musikrat 61. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, Stipendiatenkonzert

Veranstaltungsort:
Kommandantenhaus Dilsberg
Burghofweg 3
69151 Neckargemünd-Dilsberg

Für alle Veranstaltungen gilt:
Eintritt: 15 Euro / 7 Euro

Beginn: 19:30 Uhr

Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e. V.
Kurfürsten-Anlage 40
69115 Heidelberg

Kartenreservierung unter:
Tel.: 06221 522 1356 oder kulturstiftung@rhein-neckar-kreis.de

(Selbstdarstellung Dilsberger Kammermusiktage)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2018) herunterladen (3001 KByte) Class aktuell (3/2018) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Festival-TV: Beethovenfest Bonn

Jetzt im klassik.com Radio

Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine op.12 Nr.3 - Andante con molta espressione

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige