> > > > Martinu Festtage > Profil
Sonntag, 16. Juni 2019

Logo Martinu Festtage

Martinu Festtage im Portrait

Martinu Festtage

28. Oktober - 12. November 2017

Die Martinu Festtage in Basel sind dem tschechischen Komponisten Bohuslav Martinu (1890-1959) gewidmet, der seine letzten Lebensjahre in Liestal bei Basel verbrachte. Die Festtage wurden 1995 von Pianist Robert Kolinsky gegründet und haben sich einen Namen als eines der kleinsten und feinsten Festivals seiner Art gemacht. Die Idee des Festivals begeistert international bekannte Interpreten. Im Mittelpunkt steht das Oeuvre Martinus, das stets mit anderen Werken unterschiedlichster Stilrichtungen und Epochen kombiniert wird. Neben klassischen Konzerten bietet das Programm spannende Querverbindungen zu anderen Kultursparten wie Film, Tanz und Jazz.

(Selbstdarstellung Martinu Festtage)


Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Festival-TV: Beethovenfest Bonn

Jetzt im klassik.com Radio

Friedrich Gernsheim: String Quartet No. 1 op. 25 in C minor - Rondo all'Ongarese.

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige