> > > F
Mittwoch, 23. Juli 2014

Manuel de Falla

Manuel de Falla

Manuel de Falla wurde 1876 in Cdiz in ein musikalisch sehr stilles Spanien hineingeboren. Das wurde ihm bald klar. Und so bemhte er sich um einen Studienplatz in Paris - doch leider vergebens. Aber sein Studium bei Jos Trag in Madrid gab ihm die Mglichkeit, sich musikalisch zu bettigen; vorers...

Weiter...


Gabriel Faur

Gabriel Faur

Der franzsische Komponist Gabriel Faur wurde am 12. Mai 1845 in Pamiers geboren. Von 1854 bis 1864 studierte er unter anderem bei Camille Saint-Sans an der Ecole Niedermeyer. 1871 wurde er selbst dort Lehrer. 1896 wechselte Faur an das Pariser Conservatoire, dessen Leiter er von 1905 bis 1920 wa...

Weiter...


John Field

John Field

Als Vater der Nocturne wird der Komponist John Field, der fast ausschlielich Klaviermusik schrieb, oft beschrieben. Seine 20 Nocturnes mit ihrer lyrischen Ausdruckskraft sind die ersten dieser Art, die direkten Einflu auf die spteren Nocturnes Chopins nahmen. John Field war es, der als erster...

Weiter...


Csar Franck

Csar Franck

Csar Franck vernderte die franzsische Musik nicht nur indem er als Lehrer eine ganze Generation junger Musiker beeinflusste, wie z. B. Vincent d'Indy oder Ernest Chausson, sondern auch durch seine Kompositionen, die einen Gegenpol zur franzsischen Opernmusik darstellten. Der gebrtige Belgier wu...

Weiter...


Girolamo Frescobaldi

Girolamo Frescobaldi

Girolamo Frescobaldi - geboren Anfang September 1583 in Ferrara - war in der ersten Hlfte des 17. Jahrhunderts der berhmteste Organist und Cembalovirtuose. Zur Vollendung seines frh bewunderten Orgelspiels studierte er bei Luzzasco Luzzaschi. Nach kurzer Station (1607/08) in Brssel, einem wichti...

Weiter...


Johann Joseph Fux

Johann Joseph Fux

Der sterreichische Komponist Johann Joseph Fux wurde 1660 in Hirtenfeld in der Oststeiermark geboren. Er wuchs in buerlichen Verhltnissen auf. Zwanzigjhrig wurde er als kaiserlicher Stipendiat an der Grazer Jesuitenuniveristt aufgenommen. Die Zeit zwischen 1685 und 1696 verbrachte Fux in Italie...

Weiter...


Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (6/2014) herunterladen (1266 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6 2014) herunterladen (3035 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Richard Strauss: Josephs Legende Ballett op. 63 - Zug und Tanz der Frauen

Radio starten

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Catherine Gordeladze im Portrait "Mein Traum ist, dass sich Kinder noch strker mit klassischer Musik befassen"
Geronnene Improvisation - die Pianistin Catherine Gordeladze erkundet den Grenzbereich zwischen Klassik und Jazz

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links